Neuzugänge
Emotionsarbeit in der Pflege - Beitrag zur Diskussion über die psychische Gesundheit Pflegender in der stationären Altenpflege
Gerade zurück
Basale Stimulation in der Palliativpflege
Bestleiher
Brustkrebs - Lehrbuch für Breast Care Nurses und Fachpersonen in der Onkologie

Gerade zurückgegebene Titel

mehr

Basale Stimulation in der Palliativpflege

von: Heike Walper


Bei Menschen in der letzten Lebensphase kommt es oft zu Bewusstseinsbeeinträchtigungen, Verwirrtheit und Verständnisproblemen. Pflege und Kontaktaufnahme sind erschwert, das Pflegepersonal benötigt neue Herangehensweisen. Die Basale Stimulation eröffnet in dieser besonderen Lebenssituation einen individuellen Zugang zum kranken Menschen, wenn andere kommunikative Mittel erschöpft sind. Was kann Basale Stimulation in der Palliativpflege leisten und wo kann sie eingesetzt werden? Anschaulich führt die Autorin in die zentralen Ziele der Basalen Stimulation ein und zeigt praxisnah, wie sie in der Palliativpflege umgesetzt werden können.Heike Walper ist freiberufliche Referentin für Basale Stimulation und Palliative Care und arbeitet in einem Münchener Hospiz.

Pflegebezogene Assessmentinstrumente - Internationales Handbuch für Pflegeforschung und -praxis

von: Bernd Reuschenbach, Cornelia Mahler


Reuschenbach und Mahler legen mit diesem Meilenstein das umfassendste Handbuch über pflegebezogene Assessmentinstrumente für Pflegeforschung und -praxis vor. Pflegende benötigen gültige und verlässliche Assessmentinstrumente, um den Pflegebedarf von Patienten einschätzen und Pflegephänomene, wie Ang

Kompendium der medikamentösen Schmerztherapie - Wirkungen, Nebenwirkungen und Kombinationsmöglichkeiten

von: Eckhard Beubler


Das Buch beinhaltet übersichtlich und prägnant eine Zusammenstellung aller in der Schmerztherapie wichtigen Arzneimittel, deren Wirkungen, Nebenwirkungen und Kombinationsmöglichkeiten. Somit leistet es einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung einer adäquaten, an die indiv

Kategorien

Empfehlungen

Service

Info/Kontakt