Neuzugänge
Tiergestützte Impulsbegegnungen. Tiergestützte Arbeit bei Menschen mit demenziellen Erkrankungen
Gerade zurück
Basale Stimulation in der Palliativpflege
Bestleiher
Ernährungsratgeber Diabetes.

Gerade zurückgegebene Titel

mehr

Basale Stimulation in der Palliativpflege

von: Heike Walper


Bei Menschen in der letzten Lebensphase kommt es oft zu Bewusstseinsbeeinträchtigungen, Verwirrtheit und Verständnisproblemen. Pflege und Kontaktaufnahme sind erschwert, das Pflegepersonal benötigt neue Herangehensweisen. Die Basale Stimulation eröffnet in dieser besonderen Lebenssituation einen individuellen Zugang zum kranken Menschen, wenn andere kommunikative Mittel erschöpft sind. Was kann Basale Stimulation in der Palliativpflege leisten und wo kann sie eingesetzt werden? Anschaulich führt die Autorin in die zentralen Ziele der Basalen Stimulation ein und zeigt praxisnah, wie sie in der Palliativpflege umgesetzt werden können.Heike Walper ist freiberufliche Referentin für Basale Stimulation und Palliative Care und arbeitet in einem Münchener Hospiz.

Innere Medizin 2021

von: Gerd Herold


Der neue »Herold Innere Medizin 2021«!Damit sind Sie immer auf dem neuesten Stand.Der Herold Innere Medizin ist seit Jahren das Standardwerk für alle internistischen Fachrichtungen. Ob Studenten, Assistenzärzte oder Praktiker, ob zum Nachschlagen, linearen Lesen oder zur Prüfu

Angst und Depression

von: Sigrun Schmidt-Traub, Tina-Patricia Lex


Kognitive Verhaltenstherapie bei Angststörungen und unipolarer Depression Zahlreiche Patienten leiden gleichzeitig unter Angststörungen und Depressionen. Häufig wird dann auf vage, undifferenzierte Diagnosen wie «Angst und Depression, gemischt» od

Kategorien

Empfehlungen

Service

Info/Kontakt