Die erfolgreiche Implementierung von Evidence-based Nursing (EBN) in die Praxis und die Erläuterung dessen Auswirkung auf die Pflege, anhand von zwei Beispielen

Die erfolgreiche Implementierung von Evidence-based Nursing (EBN) in die Praxis und die Erläuterung dessen Auswirkung auf die Pflege, anhand von zwei Beispielen

 

 

 

von: Helmut Wallner, Peter Roschitz, Ulrike Erlach-Rechberger

GRIN Verlag , 2009

ISBN: 9783640456734

Sprache: Deutsch

19 Seiten, Download: 33 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Die erfolgreiche Implementierung von Evidence-based Nursing (EBN) in die Praxis und die Erläuterung dessen Auswirkung auf die Pflege, anhand von zwei Beispielen



Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,0, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Veranstaltung: Evidence based Nursing, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Die meisten Implementationsmodelle setzen auf den Kreislauf von Forschung, Leitlinienentwicklung, kontinuierlicher Weiterbildung des Personals und Qualitätsaudits. ... Ansatz nicht verwunderlich ... seit Jahrhunderten genutzt ... wirft doch Gefahr auf ... die Evidence-based Nursing gerade reduzieren will.' Die Gefahr liegt nämlich darin, dass sich das Pflegepersonal, in dem Glauben das Einhalten von Standards und Leitlinien sei haftungsentlastend, nicht mehr auf die Bedürfnisse und Ressourcen eines Pflegebedürftigen einlässt. Für ein gutes Gelingen ist es aber Notwendig, dass ein jeder Einzelne seinen Beitrag leistet. Damit ist nicht gemeint, dass jeder Einzelne die sechs Schritte der EBN Methode, stellvertretend für seine Kollegen durchführt. Nein, die Methode der EBN lebt davon, dass die Schritte eins - Aufgabenklärung und zwei - Fragestellung von allen die pflegerische Entscheidungen treffen durchgeführt werden. Und diese Entscheidungen können nur mit einem Pflegebedürftigen gemeinsam getroffen werden (Schritte vier bis sechs). Um mit den Worten von Langer und Pflanzer zu schließen, es 'hat sich gezeigt, dass die EBN Methode prinzipiell direkt von Pflegenden angewendet werden kann, sofern ausreichend personelle, strukturelle und finanzielle Ressourcen zur Verfügung gestellt werden.'

Kategorien

Empfehlungen

Service

Info/Kontakt