Sexualität im Alter. Umgang mit der Sexualität alter und älterer Menschen in der Pflege.

Sexualität im Alter. Umgang mit der Sexualität alter und älterer Menschen in der Pflege.

 

 

 

von: Helga Thuermann

GRIN Verlag , 2002

ISBN: 9783638121897

Sprache: Deutsch

28 Seiten, Download: 290 KB

 
Format:  EPUB, PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: geeignet für alle DRM-fähigen eReader geeignet für alle DRM-fähigen eReader Apple iPad, Android Tablet PC's Apple iPod touch, iPhone und Android Smartphones Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Sexualität im Alter. Umgang mit der Sexualität alter und älterer Menschen in der Pflege.



Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: Gut, Caritas-Akademie Köln-Hohenlind GmbH (Pflegewissenschaften), Veranstaltung: Weiterbildung zu: Leitung und Lehrkraft an Schulen für Krankenpflegeberufe, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch vor wenigen Jahren war das Thema 'Sexualität im Alter' von einem Tabu umgeben. Sexualität im Alter galt, insbesondere für Frauen, als verjährt, vergessen, peinlich, nicht mehr vorhanden. Diese Sichtweise hat sich im Laufe der Jahre verändert. Heute ist Alterssexualität weitestgehend enttabuisiert. Und dennoch ist diese Enttabuisierung von Alterssexualität, durchaus nicht für jede soziale Schicht, jede Familie, jedes Haus und jedes Heim bereits angenommen. Es wird zwar offen darüber geredet, jedoch beim genaueren Hinsehen kann sich kaum jemand seine Großeltern beim körperlichen Liebesspiel vorstellen. Während meiner eigenen Ausbildung wurde das Thema Sexualität im Alter oder im Altenheim nicht thematisiert. Dies hat sich vor allem in den letzten Jahren verändert. Im Oktober 1999 begann ich die Weiterbildung zur Lehrtätigkeit und Leitung an Schulen für Pflegeberufe. Während meines zweiten Praktikums wurde ich in mehreren Gesprächen mit Schülern im Unterricht mit dem Thema konfrontiert. Ich erinnerte mich wieder an manche Situationen aus der Psychiatrie und aus der Pflegeeinrichtung. Gerade in der Psychiatrie gibt es genügend Tabuthemen über die geschwiegen wird und über die man hätte schreiben können. Da die Psychiatrie aber nun nicht mehr mein Arbeitsbereich ist und Sexualität hingegen in jeder Pflegeeinrichtung vorkommt, habe ich mich für dieses Thema entschieden.

Kategorien

Empfehlungen

Service

Info/Kontakt